Home

 
01.03.2011

SonneMondSterne Line Up

[Zitat Anfang] vom Eise befreit sind nicht nur Flüsse und Bäche, [Zitat Ende] sondern ist auch bald die Bleilochtalsperre. Und auch sonst riecht es langsam aber sicher ganz gewaltig nach Frühling, was uns die kommende Festivalsaison schon recht plastisch werden lässt. Für uns ist das natürlich wieder ein willkommener Anlass, auf die künstlerische Ausstattung unserer kleinen Feier am Stauseeufer hinzuweisen. Und es kommt ganz dicke. Weil wir keine Freunde der Klecker-Taktik, sondern Verfechter der Klotz-Strategie sind, gibt’s jetzt das komplette Lineup des SonneMondSterne Festivals 2011.

 

MR. OIZO MIT NEUEM LIVESET
Nachdem Monsieur Dupieux im letzten Jahr kurzfristig absagen musste, freuen wir uns natürlich umso mehr, den Schöpfer von Flat Eric in diesem Jahr begrüßen zu können. Sicherlich ist der Verweis auf das inzwischen schon ein wenig angestaubte gelbe Plüschwesen die erste Assoziation, die einem in den Sinn kommt, wenn man von Mr. Oizo spricht, doch brachte die Umtriebigkeit des Franzosen noch deutlich mehr kreative Perlen ans Licht. Bei uns präsentiert Mr. Oizo sein nagelneues Liveset. Wir dürfen uns also auf 75 Minuten Bass, Bass, Bass freuen.

CHRIS LIEBING
Weniger frickelig, dafür gern mal ordentlich auf die Mütze gibt es uns Chris Liebing. Der alte SMS-Bekannte steht seit Anfang der Neunziger des letzten Jahrhunderts an den Decken und hangelte sich zunächst von HipHop über Pop bis House an die Elektronik heran. Einmal dort angekommen, wurde der Hesse im Laufe der letzten zehn Jahre zur Institution, Preise wie den Deutschen Dance Award inklusive. Wir müssen natürlich nicht auf Preise schauen, denn wir wissen, was da kommt.

SHAMEBOY
Während das bei Chris Liebing ja noch ziemlich einfach ist mit dem Genre und der Zuordnung, gestaltet sich das bei Shameboy schon etwas komplizierter. Wenn man die beiden Belgier denn in eine Schublade stecken wollte, läge man sicherlich nicht ganz falsch, zöge man die Schublade, auf der Elektro-Rock steht. Auf jeden Fall sind Jimmy Dewit und Luuk Cox seit 2004 auf Erfolgskurs und nun das erste Mal in Saalburg.

DIE VÖGEL
Auch dieser Act ist noch recht frisch, jedoch mit Mense Reents von Egoexpress auch schon Teil der Althasen-Riege. Nach eigenem Bekunden treten die Vögel gern bei Raves auf, um Raver zu erschrecken. Da bleibt uns nur zu sagen: Gott sei Dank ist das SMS kein Rave.

BAR 25 @ SAALBURG BEACH
Ja, richtig gelesen. Unsere Strandbar wird in diesem Jahr von der Bar 25 aus Berlin geschmissen. Also ein Grund mehr, sich im Strand niederzulassen und die Füße in den warmen Sand zu stecken

Bei wieder einmal rund 150 Acts könnten wir jetzt noch ewig so weitermachen. Da das aber sowieso niemand lesen würden, schließen wir an dieser Stelle mit Verweis auf das komplette Lineup, das hier unten und natürlich auch auf auf www.sonnemondsterne.de zu finden ist. Dort findet der von Vorfreude getriebene Fan auch den Vorverkauf für die 2011er Ausgabe.

Meint die SMS.Crew


Lineup SMS.X5:
THE CHEMICAL BROTHERS, MOBY, SWEDISH HOUSE MAFIA, CLUESO and DISCO-STRESS, DEICHKIND, MR. OIZO LIVE!, The Bloody Beetroots LIVE!, Carl Cox, Chris Liebing, DJ Rush , Ricardo Villalobos, Miss Kittin, Lexy & K Paul, Ellen Allien, Shameboy LIVE!, Bonaparte, Erol Alkan, Fritz Kalkbrenner LIVE, Tiefschwarz , Oliver Koletzki & Fran LIVE!, DJ KOZE, Die Vögel LIVE!, Anthony Rother LIVE!, Moonbootica, Mathias Kaden, Krafty Kuts, Boris Dlugosch, Extrawelt LIVE!, Dominik Eulberg, Karotte, Acid Pauli, Gregor Tresher, Frittenbude, Saalschutz, Egotronic, Disco Boys, Dapayk LIVE!, Format:B LIVE!, Tobi Neumann, Johannes Heil LIVE!, Lexy, Markus Kavka, Electro Ferris, Jacek Sienkiwicz LIVE!, SIS LIVE!, Sascha Braemer, Laserkraft3D, DJ W!ld, Dorian Paic, Marcus Fix & Chris Tietjen, Sascha Dive, Hometrainer, Daniel Stefanik, Matt John, Nicone, Philip Bader, Shonky, Dirty Doering, The Cheapers, Canson, Sampayo, Gunner Stiller, Fabiano, Britta Arnold, Danny Faber, Red Robin, Nico Stojan, Sven Dohse, Pilocka Krach, Sese, Peter Schumann, Mira, Monkey Maffia, Krause Duo, Markus Meinhardt, Breakfastklub, Boogie Pimps, Disco Dice, Gunjah, Douglas Greed, Hanson & Schrempf, Reche & Recall, Kratzer, Cannibal Cooking Club LIVE!, Luna City Express, White Horse, Juno6 LIVE!, Stephano, Mr. Boogie, DJ Katcha, DJ Panik, DJ DisasZt, Broken Harmony, MC Massiv la Gazza, The Earth LIVE!, Deph, Rec de Weirl & Divinty, Pentatones LIVE!, Green aka Agent A, Mathilde Hutfeld LIVE!, COMIXX, Vortex, Golden Toys, Ostblockschlampen, Bassraketen, Foss & Stoxx, Marcapasos, Marcus Schäfer, Ken Tamburi, Electric Sun, Colt LIVE!, Sandra Gold, Mashu Sunim, Kadebostan LIVE!, Mbeck, Oliver Goldt, Taron-Trekka, Sierra, Franz!, Carina Posse & Kathy Deluxe, Oscar, Norris Terrify LIVE!, Multichannel aka Leigh Johnson, BSTee LIVE!, Lars Gerald aka Rae Dawn, Dee Liver, B – Rock, Ron Martin, Tiefhausmusik, Fornix, Limo, Andy Solar, Jack Hose – LIVE!, Dominik, Caroline Percee & Kethe, Küche80 & Le Tompe, Pabliciouse, Prof aka Der Nachbar, Andy Kohlmann LIVE!, Krämer & Lindberg, Al, Hofi & Gotschi, Base & Ron Tom, Play-R

Showcases:
Cocoon, Bar25, Audiolith, Freude am Tanzen

Clubs/Partner:
Muna, Broken Harmony, City of Music, Dusted Decks, Brandenburg Allstars

Wir sehen uns dann spätestens am 12.08. in Saalburg.

www.sonnemondsterne.de